schnelle Schiltacher Läufer beim Freiburg Marathon

  • Drucken

Schiltacher Frauenpower beim Freiburg Marathon

 

Schiltacher Läufer mit viel Power beim Freiburg Marathon

 

Bei absolut tollem Läuferwetter gingen am Sonntagvormittag über 6000 Läuferinnen und Läufer auf die Halbmarathondistanz von 21,1 km beim Marathon in Freiburg. Getragen von der Musik von 42 Bands am Streckenrand und tausenden von Zuschauern, die mit Anfeuerungsrufen nicht geizten, trieb es die Läuferschar fast von allein ins Ziel.

 

Vom TV Schiltach Lauftreff stellten sich fünf Ausdauerläufer der Herausforderung. Einen Treppchenplatz erlief sich dabei Ingrid Meyle, die mit der super Zeit von 1:44,46 Stunden in ihrer Altersklasse von 100 Teilnehmerinnen auf dem 2. Platz finishen konnte.

Pia Kirgus blieb mit 1:53,02 Stunden weit unter der angepeilten 2 Stunden-Marke in ihrem allerersten Halbmarathonlauf. Alice Scherber kam im Frauen-Mittelfeld nach 2:11,36 Stunden an.

 

 

Helmut Horn lief ein beherztes Rennen und erreichte das Ziel nach 1:36,23 Stunden. Hans-Jürgen Krischak ließ nach auskurierter Erkältung in 1:57,52 noch etwa 1500 Läufer hinter sich.

 

Der Lauftreff des TV Schiltach trifft sich jeden Donnerstag um 18:00 Uhr an der Friedrich Grohe Halle zu gemeinsamen Laufrunden Rund um Schiltach.

 

Viele Grüße

Hans-Jürgen Krischak