Schnuppertraining

Im Rahmen des Kinderferienprogrammes der Stadt Schiltach veranstaltete der Turnverein Schiltach am Freitag, dem 29. August 2008, von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr, unter Leitung von Jürgen Bächle ein Leichtathletiktraining. Insgesamt nahmen 15 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren teil.

In dem Grundlagentraining wurden die Kinder an die Lauf- Wurf- und Sprungdisziplinen heran geführt. Im Vordergrund stand jedoch die Freude an der Bewegung in der Gruppe.

Mit Eifer waren die Mädchen und Jungen dabei, Gegenstände, die auf der Querlatte eines Handballtores aufgestellt waren, abzuwerfen. Hierbei war viel Geschick erforderlich. Auch beim anschließenden Werfen mit dem „Wurfheuler“ zeigten die Kinder ihr Können.

Beim Weitsprung wurden zum Teil beachtliche Ergebnisse erzielt.

Zum Abschluß wurde eine Pendelstaffel, bestehend aus zwei Mannschaften, durchgeführt. Hier mussten die Kinder mehrere Strecken von jeweils 25 Meter zurücklegen und einen Staffelstab übergeben. Gewonnen hatte die Mannschaft, die alle Teilnehmern zuerst ins Ziel gebracht hatte.

Die Kinder hatten bei der Trainingseinheit viel Spass. Einige von ihnen wollen sogar zukünftig das Leichtathletiktraining besuchen.